Ausstellung Café Exter

Der Verein freut sich, auf die Ausstellung des Künstlers Wolfgang Haller in den Räumen der Volkshochschule in der Bäckerstraße aufmerksam zu machen.

Wolfgang Haller hat vor einigen Jahren das Trafohäuschen in der Pippingerstraße/Ecke Alte Allee gestaltet. Bei diesem Trafohäuschen, das wie das jetzt in der Ausstellung gezeigte am Wensauer Platz mit Abstand die ältesten in ganz München sind, hat er sich auf Leben und Wirken von August Exter konzentriert.

Das Trafohäuschen am Wensauer Platz trägt den Titel "Café Exter". Hier hat jede Person und jeder Gegenstand seine eigene, insbesonders historisch belegte Bedeutung.

Neben den SWM, allen voran Herrn Schön, dem Bezirksausschuss 21 Pasing-Obermenzing hat auch der Verein Pasinger Mariensäule e.V. Wolfgang Haller finanziell unterstützt. Zum Dank wurde unsere stilisierte Fahne am Trafohäuschen abgebildet.

Ausstellung Cafe Exter (PDF-Datei)